3. Damen gewinnen gegen TC GRE Hildesheim

Die 3. Herren sind gegen Osterwald erfolgreich und die 4. Damen spielen 3:3. Hier eine Übersicht der Punktspiele vom letzten Wochenende…

4. DAMEN – 3:3 gegen TuS Eschede

In der Regionsliga traten unsere 4. Damen gegen TuS Eschede an. Die gesamte Partie entwickelte sich zu einer Begegnung auf Augenhöhe und war von fairen Matches und sportlicher Atmosphäre geprägt.

(Foto) Unsere 4. Damen mit Alicia Nedeljko, Jette Birkner, Janna Adolph und Laura Saegert (v.l.n.r.)

So trennte man sich am Ende des Spieltages 3:3. Unsere Damen haben nun noch ein Spiel zu bestreiten und befinden sich aktuell auf einem soliden Mittelplatz in der Tabelle.

Janna Adolph – Gesa Ernst 6:1/4:1 (w.o.)
Laura Saegert – Annika Hastung 6:2/6:2
Alicia Nedeljko – Marle Knakendöffel 1:6/2:6
Jette Birkner – Wencke Zander 1:6/3:6

Adolph/Saegert – Hastung/Knakendöffel 6:2/6:3
Nedeljko/Birkner – Zander/Karl 1:6/2:6

Den kompletten Spielbericht auf NuLiga kann man hier einsehen.

3. DAMEN – 5:1 gegen TC GRE Hildesheim

Für unsere 3. Damen ging es am letzten Spieltag in der Verbandsklasse auswärts gegen den TC GRE Hildesheim. Es lief bestens für die CTV-Damen, die sogar nach den Einzeln schon den Gesamtsieg sichern konnten.

(Foto) Die 3. Damen der CTV mit Yvonne Segler, Cara Beyer, Malin Buchhop und Marit Bartsch (v.l.n.r.)

Allerdings waren insbesondere die Einzel von Yonne Segler (1) und Malin Buchhop (2) jeweils hart umkämpft und konnten erst im Match-Tiebreak des 3. Satzes zu Gunsten der CTV entschieden werden. Damit spielten sich unsere 3. Damen auf den 3. Platz der aktuellen Tabelle und treten nun im letzten Spiel der Wintersaison gegen den Heidberger TC an.

Patrice Meyer – Yvonne Segler 3:6/7:6/4:10
Lena Singelmann – Malin Buchhop 6:2/4:6/5:10
Aline Gauder – Cara Beyer 3:6/5:7
Marisa Hohmann – Marit Bartsch 4:6/2:6

Meyer/Singelmann – Segler/Beyer 7:5/6:3
Gauder/Wolfahrt – Buchhop/Bartsch 3:6/1:6

Die Ergebnisse auf NuLiga sind hier nachzulesen.

3. HERREN – 6:0 gegen SV Wacker Osterwald

Rundum zufrieden konnten die Spieler unserer 4. Herrenmannschaft sein. Gegen SV Wacker Osterwald erspielte sich das Team einen 6:0-Erfolg. Bis auf Jan Marasus (1), der sich in seinem Einzel nur hauchdünn mit 10:8 im Match-Tiebreak durchsetzen konnte, wurden alle anderen Matches jeweils in zwei Sätzen gewonnen.

(Foto) Jan Marasus gewann sein Einzel nur hauchdünn im Match-Tiebreak.

In der aktuellen Tabelle der Bezirksliga rangiert die 4. Herrenmannschaft nun auf dem vorletzten Platz und hat noch eine Partie gegen TuS Wunstorf zu bestreiten.

Jan Marasus – Hendrik Wolters 5:7/6:3/10:8
Axel Fischer – Rene-Maurice Sebastian 6:3/6:0
Fabian Roessing – Alexander Bley 7:6/6:0
Alexander Gruber – Leon Potornyai 6:2/6:1

Marasus/Fischer – Wolters/Bley 6:1/6:2
Roessing/Gruber – Sebastian/Weidemann 6:3/7:5

Hier kann man den Spielbericht auf NuLiga einsehen.