Nordliga – 1. Damen mit Punkteteilung zum Abschluss

Gegen TTK Sachsenwald spielt unsere 1. Damenmannschaft im letzten Spiel der Saison 3:3.

Unsere 1. Damenmannschaft hatte es am letzten Spieltag mit dem Absteiger aus der Regionalliga zu tun, dem Team vom TTK Sachsenwald. Beide Mannschaften hatten vor dieser Partie zum Abschluss der Wintersaison weder mit dem Auf-, noch mit dem Abstieg etwas zu tun. Unser Team konnte aber direkt zwei Punkte einstreichen. Und das ohne Spiel, denn die Gegner traten nur mit drei Spielerinnen an.

(Foto) Unsere 1. Damenmannschaft mit den Urkunden der Tennisregion Südheide, hier mit Madlen Lüdtke, Jenny Wacker, Juliane Fischer und Marie Gerdel (v.l.n.r.)

Dennoch reichte es für die CTV-Damen, die erst kürzlich von der Tennisregion Südheide für ihren Aufstieg in die Nordliga geehrt wurde, “nur” zu einem Unentschieden, denn die anderen Spielerinnen der Gäste spielten sehr stark.

Jenny Wacker (1) hatte es mit der Profispielerin Lisa Ponomar zu tun, immerhin aktuelle Nr. 661 der Weltrangliste. Jenny hatte mit Arm- und Schulterproblemen zu kämpfen, während ihre Gegnerin sehr druckvoll agierte. Der 1. Satz war teilweise auf sehr hohem Niveau, den Jenny aber nach Fehlstart mit 3:6 verlor. Im 2. Durchgang konnte sie zu Beginn ihre Chancen nicht nutzen, sodass am Ende dann doch deutlich zu Gunsten der Gegnerin aus ging.

Madlen Lüdtke (2) hatte einen ebenso starke Gegnerin auf der anderen Seite. Sie machte aber gegen eine druckvoll agierende Kontrahentin ein sehr gutes Spiel, kämpfte um jeden Punkt und konnte das Match trotz 4:6/3:6-Niederlage lange offen gestalten.

Unsere Nachwuchsspielerin Marie Gerdel (3) war indes erfolgreich und sicherte der CTV den 3. Punkt. Mit einem rasanten Start gleich zu Beginn, der nur kurz Mitte des 1. Satzes ein wenig ins Stocken geriet, hatte Marie alles im Griff und gewann am Ende recht souverän mit 6:3/6:2 gegen die Ukrainerin Valeriia Bazhanova.

Das einzige noch zu spielende Doppel bestritten Madlen Lüdtke und Marie Gerdel, die aber gegen zwei sehr stark agierende Gegnerinnen wenig Möglichkeiten hatten.
Juliane Fischer kam am letzten Spieltag nicht zum Einsatz, unterstützte aber ihr Team auf und neben der Bank während des gesamten Spieltages.

Celler TV – TTK Sachsenwald 3:3

Jenny Wacker – Lisa Ponomar 3:6/1:6
Madlen Lüdtke – Anna Bögner 4:6/3:6
Marie Gerdel – Valeriia Bazhanova 6:3/6:2
Juliane Fischer – Spielerin nicht anwesend (w.o.)

Lüdtke/Gerdel – Ponomar/Bögner 0:6/2:6
Wacker/Fischer – Spielerinnen nicht anwesend (w.o.)

Zum Ende der Wintersaison, und in der 1. Saison in der Nordliga, kann sich unsere 1. Damenmannschaft auf den 4. Tabellenplatz spielen, punktgleich mit den Plätzen 2 und 3.

Den Spielbericht auf NuLiga kann man hier einsehen.